Dinkel Kastenbrot
Brot & Brötchen

Dinkel Kastenbrot

So und hier kommt auch schon das Rezept für das herzafte Brot, welches bei einer zünftigen Brotzeit nicht fehlen sollte.


Zutaten & Zubereitung (für eine Kastenform 25 cm)

  • 70 g kernige Haferflocken
  • 50 Sonnenblumenkerne
  • Hefe nicht ganz 1/2 Würfel, etwas weniger so zwischen einem Drittel und 1/2 Würfel
  • 2 TL Salz
  • (Brotgewürz wer möchte) ansonsten was Ihr so im Brot mögt
  • 1 EL Rübensirup
  • 550 g Dinkelmehl

Haferflocken und Sonnenblumenkerne in einer Schüssel mischen und mit 200 ml heißem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten quellen lassen. Das Aufquellen bewirkt, dass das Brot länger frisch bzw. feucht bleibt und kaum austrocknet. So soll es bis zu einer Woche frisch bleiben – das konnte ich nicht testen, da das Brot am selben Tag verspeist wurde. Aber es klingt sinnvoll.

Jetzt die Hefe zerbröckeln, mit Salz, Brotgewürz o. ä., Sirup und 5 EL warmen Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren.
Mehl und Körner-Mix (mit der nicht aufgesaugten Flüssigkeit) in eine Rührschüssel geben. Die Hefe-Mischung und weitere 350 ml Wasser daugeben und alles mit den Knethaken mindestens 5 Minuten verkneten.
Teig zudecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen

Die Kastenform zuerst mit etwas Öl bepinseln und dann mit Backpapier so auskleiden, das das Papier rechts und links übersteht. Damit soll das Brot besser aus der Form gelöst werden können.
Jetzt den Ofen auf 200° Umluft vorheizen, Rost in die Mitte schieben.

Den Teig in die Form füllen und gleichmäßig verteilen. Nach Belieben mit Kernen / Haferflocken bestreuen. Nochmals 15 Minuten ruhen lassen.
Dann im heißen Backofen ca. 10 Minuten vorbacken, dann die Temperatur auf 180° (Umluft) reduzieren und weitere 25 Minuten backen.
Achtung: Herausnehmen – Brot aus der Form lösen und mithilfe das Backpapiers herausheben.
Das Brot nochmals mit dem Backpapier in den Ofen geben und 10 – 15 Minuten
backen. Stäbchenprobe!
Brot herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

Das liest sich jetzt vielleicht etwas kompliziert, aber das ist es nicht. Und glaubt mir, das Brot schmeckt wirklich so lecker, das lohnt die „Zwischenschritte“.
Und wer möchte – der Avocado-Ei-Aufstrich – passt hervorragend dazu!

Dinkel Kastenbrot Pin

Gutes Gelingen

Kirsi

Comments

27/06/2022 at 8:20

Liebe Kirsi
Mmmhhhh, das liest sich ja super lecker. Hab dein Rezept gleich ausgedruckt, wird am Wochenende ausprobiert. Freu mich drauf.
Dein Avocado Ei Aufstrich, den muss ich unbedingt auch gleich ausprobieren. Ach mir läuft ja schon das Wasser im Mund zusammen 😉
Hab einen wunder-vollen Tag und bis bald.
Herzlichst, Anna



01/06/2022 at 23:06

Liebe Kirsi,
das klingt lecker, das könnte ich mal probieren.
LG
Elke



Petra
01/06/2022 at 9:05

Mmmh sieht das lecker aus – das Rezept backe ich garantiert mal nach, viele Grüße Petra



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.