Ofengemüse lauwarm serviert
alles Gemüse

Ofengemüse lauwarm serviert

Ein Essen welches schnell vorzubereiten, lecker und gesund ist. Wenn Ihr mehr Gäste zum Essen erwartet gleich 2 Backbleche in den Ofen schieben!


Zutaten & Zubereitung (für ein Backblech)

  • Aubergine
  • rote und gelbe Paprika
  • Zuccinis
  • Frühlingszwiebeln genausogut könnt Ihr auch Schalotten oder rote Zwiebeln nehmen … verzichten solltet Ihr nicht auf Zwiebeln
  • Kirschtomaten – die im Ganzen dazugeben (wer das mag) können sonst auch weggelassen werden
  • feines Meersalz
  • Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer
  • Petersilie, Basilikum oder Kräuter Eurer Wahl
  • Rotweinessig zum Marinieren

Den Backofen vorheizen auf 200°. Das Gemüse waschen, trocknen und in grobe Stücke oder Scheiben schneiden.
In einem Bräter oder auf einem Backblech verteilen und vorsichtig Olivenöl darübergeben. Alles durchmischen, so dass das Olivenöl überall auf dem Gemüse verteilt ist.
20 – 30 Minuten im Ofen backen, bis das Gemüse anfängt Farbe anzunehmen (es darf nicht so dunkel werden). Zwischendurch wenden.

Etwas Abkühlen lassen und dann salzen und pfeffern.

Die Petersilie waschen, trockenschütteln und mit Stengeln fein schneiden und darüberstreuen.

Rotweinessig und evtl. nochmals ein klein wenig Öl über das Gemüse geben – nicht zuviel das Gemüse soll nicht davonschwimmen 😉 und jetzt Abschmecken.
Auf einer Platte oder einer Schale anrichten und lauwarm genießen.

Gutes Gelingen und guten Appetit

Kirsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.