roccoli-Auflauf mit Tomaten & Feta klein
aus dem Backofen

Broccoli Auflauf mit Tomaten & Feta

Diesen Broccoliauflauf mit Tomaten (als farbigen Akzent) und Fetakäse (es geht auch der auf Kuhmilchbasis) habe ich mal bei Pinterest „gefunden“.
Er ist einfach und schnell zuzubereiten, schmackhaft und auch für die Low Carb Küche geeignet.
Anstatt Karotten (im Original) habe ich Tomaten verwendet.


Zutaten & Zubereitung

  • 800 – 1.000 g Broccoli (frisch oder TK Ware)
  • Tomaten
  • 3 Eier
  • 200 – 250 g Quark (Magerstufe)
  • 250 g Feta oder Hirtenkäse
  • Salz und Pfeffer (wer mag Paprika) und Muskat
  • eventuell Gouda o. ä. wenn noch etws mehr Überbacken werden soll
  • Den frischen Broccoli unten abschneiden und in kleine Röschen teilen und ca. 10 Minuten vorgaren.TK-Ware auftauen und abtropfen lassen und in die Auflaufform geben
  • Die Tomaten (nach eigenem Geschmack so viel man möchte) waschen, vierteln und über dem Broccoli verteilen
  • Die Eier mit dem Quark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat großzügig würzen
  • Den Feta zerbröseln und mit der Eier-Quark-Mischung verrühren
  • Zum Schluss die Eier-Quark-Mischung mit dem Feta über das Gemüse geben. Wer mag kann den Auflauf auch gerne noch mit Gouda oder ähnlichem Reibekäse überbacken.
  • Bei 180° Umluft ca. 20 – 30 Minuten backen

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Euch

Kirsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.