Nudeln mit Chinakohlgemüse
Pasta & Pizza

Spaghetti mit Chinakohlgemüse

Statt Spaghetti könnt Ihr selbstverständlich auch andere Nudeln wählen. Da seit Ihr ganz frei in Eurer Entscheidung.


Zutaten & Zubereitung (für 4 Personen)

  • 250 g – 300 g Spaghetti
  • 800 g Chinakohl
  • 3 – 4 Karotten
  • Pfeffer, Salz und Oregano
  • Parmesan

Kohl in feine Streifen schneiden, waschen und trockenschütteln. Karotten schälen und klein schneiden. Diese vorab extra al dente kochen. Kohl in eine große Pfanne geben unter gelegentliche Rühren ca. 5 Min. köcheln lassen. Wenn die Karotten gar sind diese mit in die Pfanne geben.

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Etwas von dem Kochwasser beiseite stellen, Nudeln gut abtropfen lassen.

Beiseite gestelltes Kochwasser und die Gewürze mit in die Pfanne geben und daruntermischen, evtl. nochmals Abschmecken.
Die Pasta entweder mit in die Pfanne geben und mischen (wenn die Pfanne groß genug ist) oder aber Pasta und das Gemüse auf einem Teller anrichten.
Was auch sehr lecker dazu schmeckt sind getrocknete Tomaten in Öl – diese dann gleich zu Anfang zum Gemüse in die Pfanne geben – dadurch wird dieses Gericht herzhafter!

Den Parmesan nicht vergessen!

Gutes Gelingen

Kirsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.