Fruchtige Kaltschale
Süßspeisen

Fruchtige Kaltschale

Bei diesen Temperaturen einfach ideal ist eine Kaltschale. Ob nun mit Kirschen oder Beeren, mit Grießklöschen oder -brei. Eine Kaltschale macht nicht viel Arbeit und schmeckt der ganzen Familie (jedenfalls meiner)


Zutaten & Zubereitung

  • 600 g – 1 kg Sauerkirschen (die Kaltschale hält sich im Kühlschrank einige Tage)
  • 1 Zimtstange (optional)
  • Zitronensaft oder -abrieb. Ihr könnt auch von einer Bio Zitrone die Schale sehr dünn abschälen und mit hineingeben
  • Zucker (je nach Geschmack)
  • Speisestärke (bei 600 g Kirschen ca. 30 g Stärke)
  • Ihr könnt die Kaltschale auch mit Sago andicken, aber das ist nicht so mein Fall

Entsteinte Kirschen, Zimtstange, Zitronensaft oder -schale, Zucker und 1 Liter (bei 600 g Kirschen) aufkochen. Ca. 3 – 4 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Stärke in ein wenig kaltem Wasser glatt rühren und die Kaltschale damit binden. Nicht alles auf einmal hinzugeben, nicht das es zu fest wird.
Wer mag jetzt nochmal mit Zucker abschmecken. Nicht gleich warm in den Kühlschrank stellen, erst draußen abkühlen lassen und dann richtig kühl stellen.

Entweder Grießbrei oder Milchreis kochen (das mache ich so „frei nach Schnauze“). Manche mögen auch gerne Vanillepudding oder Milch dazu.
Also kommt sie entweder pur, dekoriert mit einigen Kirschen und Zitronenmelisse oder mit Grießbrei (davon kann ja auch was mit einem Löffel abgestochen werden) auf den Tisch.
Kurz vor dem Servieren die Zimtstange und die Zitronenschale herausssuchen!

Veganes 2022

Gutes Gelingen und kommt gut durch die Hitze

Kirsi

Mein Beitrag für Veganes 2022

Rhabarberkaltschale oder Raparperikiisseli
Nun eigentlich muss ich hier nicht viel zu schreiben. Eigentlich findet dieses …
Heidelbeer Crumble
Zu einem herzhaften Crumble bin ich doch noch nicht gekommen hier habe …
Rhabarber Crumble
Crumble ist eine typische Nachspeise der englischen und amerikanischen Küche, aber auch …
Pfannkuchentorte finnisch – Lettukakku
Gleich zu Anfang möchte ich Euch sagen das die Fotos nicht von …

Comments

20/07/2022 at 6:11

Sowas ist immer lecker, zumindest mag ich das auch gerne. In der Art und heiß auch gerne über Eis ;-))

Liebe Grüssle

Nova



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert